Homepage


Schwarz-roter Koalitionsvertrag: CDU und SPD wollen mehr Lehrer und Polizisten

Knapp vier Wochen haben CDU und SPD über einen Koalitionsvertrag für Sachsen verhandelt. Zu den zehn wichtigsten Vorhaben gehören mehr Lehrer und Kita-Erzieher. Bis Mitte November soll die Regierung stehen. [mehr]


Doku-Reihe | Heute, 19:50 Uhr TV, Livestream & danach Mediathek: Abenteuer im Zookindergarten (4/4)

In der letzten Folge wird im Magdeburger Zookindergarten gefeiert. Die kleine Anna hat Geburtstag. Nebenan im Zoo haben die Lemuren ein neues Zuhause bezogen: die Madagaskar-Anlage. [mehr]


Sport

Handball | 1. Bundesliga: Erfolgreiche Generalprobe für HCL und THC

Der Aufgalopp für die Champions League ist den beiden mitteldeutschen Vertretern geglückt. Meister Thüringer HC benötigte ein wenig Anlauf. Der HC Leipzig hatte in Celle die größten Probleme mit dem Hallenboden. [mehr]


Handball | DHB-Pokal: SCM locker ins Achtelfinale - ThSV zittert

Der SC Magdeburg ist ohne große Problem ins Achtelfinale des DHB-Pokal eingezogen. Zweitligist Hildesheim hielt nur zu Beginn mit. Beim ThSV Eisenach war es deutlich knapper. Bereits gestern siegte DHfK Leipzig. [mehr]


Fußball | 3. Liga : Die Live-Offensive geht weiter

Weiter geht es mit Live-Fußball im MDR FERNSEHEN: Am Sonnabend sehen Sie ab 14 Uhr bei "Sport im Osten extra" Halle - Wehen Wiesbaden und Duisburg - Dynamo Dresden. Als Gast dabei: Halles verletzter Kaptiän Tim Kruse. [mehr]


Fußball | Prävention: Strategien gegen Gewalt in Fußballstadien

Am Donnerstag beraten Polizisten, Politiker, Vereinsvertreter und Sozialarbeiter über Möglichkeiten gegen Gewalt in Fußballstadien. Nicht zuletzt beim Landespokalfinale zwischen HFC und FCM wurde das Problem deutlich. [mehr]


Fußball | Champions League: Dortmund und Leverkusen ohne Fehl und Tadel

Nach dem Sieg gegen St. Petersburg ist Leverkusen auf Achtelfinalkurs. Der zuletzt wankende BVB schöpft nach dem 4:0 in Istanbul Mut für die Bundesliga. Daniela Müllenborn. [Audio]


Volleyball | Bundesliga: DSC und VST starten mit Heimsiegen

Erfolgreicher Auftakt für den Dresdner SC und die VolleyStars Thüringen: Die beiden Teams starteten unter sehr verschiedenen Voraussetzungen in die neue Saison und konnten am Mittwoch jeweils einen Heimsieg feiern. [mehr]


Sachsen

Schwarz-roter Koalitionsvertrag: CDU und SPD wollen mehr Lehrer und Polizisten

Der schwarz-rote Koalitionsvertrag steht. CDU-Chef Tillich und der SPD-Landesvorsitzende Dulig haben das 110 Seiten umfassende Papier in Dresden vorgestellt. Es sieht die Einstellung von mehr Lehrern und Polizisten vor. [mehr]


Urteil: Geiselnehmer von Lampertswalde muss hinter Gitter

Ein 46-Jähriger ist zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte im Mai einen Großeinsatz ausgelöst, als er sich in einem Ortsteil von Lampertswalde verschanzt und zeitweise zwei Verwandte als Geiseln genommen hatte. [mehr]


MDR 1 RADIO SACHSEN - Sachsen-Nachrichten um 14:00 Uhr

+++ CDU und SPD in Sachsen legen Koalitionsvertrag vor +++ Bund und Länder beraten über Flüchtlingspolitik +++ Görlitz plant Wohnungen für Asylbewerber in der Innenstadt +++ [mehr]


Ausflugstipps für Sachsen: Wohin in den Herbstferien?

Sie verbringen die Herbstferien in Sachsen? Dann stöbern Sie doch mal in unseren Ausflugstipps. Ob raus in die Natur, Museumsbesuch, Ausflug in den Zoo, Kletterpark oder zum Minigolf - hier ist für jeden etwas dabei. [mehr]


Asylbewerber: Görlitz bringt Flüchtlinge in Wohnungen unter

In Görlitz sollen im November die ersten Asylbewerber eintreffen. Sie kommen aus Heimen in Zittau und Löbau. Die Stadtverwaltung will die Flüchtlinge in Wohnungen unterbringen, die Nachbarn rechtzeitig informieren. [mehr]


"NVA-Suppe" aus der Altmark: Markenstudie: Ostalgie reicht nicht, gute Vermarktung wichtig

Heute veröffentlichen die MDR-Werbung und das Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung ihre West-Ost-Markenstudie. Landeskorrespondentin Vera Wolfskämpf hat sich vorab mal in der Altmark umgehört. [mehr]


25 Jahre Friedliche Revolution


Radio

Spezial | MDR FIGARO | 23.10.2014 | 18:00-19:00 Uhr: Auf der Flucht – der lange Weg in eine fremde Heimat

Jeden Tag müssen Menschen in Krisenregionen aus ihrer Heimat fliehen. Über die Versorgung der wachsenden Zahl von Asylbewerbern in Deutschland beraten heute Bund und Länder. MDR FIGARO bringt ein Spezial zum Thema. [mehr]


Unterhaltung

MDR FERNSEHEN | 24.10.2014 | 20:15 Uhr: Hit auf Hit - Auf Kreuzfahrt im Drei-Seen-Land

Sänger und Moderator Leonard lädt diesmal zu einer interessanten und eindrucksvollen Kreuzfahrt durch das Schweizer Urlaubsparadies Drei-Seen-Land ein. In Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz, geht es los. [mehr]


Wissen

Das Tiermagazin des MDR | jetzt in der Mediathek: Tierisch tierisch

Im Tierheim Tierheim Leisnig warten viele verspielte Katzen, fünf Katzenwelpen und verschiedene Hunde auf ein neues Dach über dem Kopf. Möchten Sie eines der Tiere bei sich aufnehmen? [mehr]


Unternehmen

HDTV und Digitalradio: Das MDR FERNSEHEN in HD - Radio-Empfang via DAB+

In vielen Kabelnetzen außerhalb Mitteldeutschlands wird MDR FERNSEHEN künftig nicht mehr analog verbreitet. Ausführliche Informationen rund um HDTV und Digitalradio beim MDR finden Sie hier. [mehr]


Nachrichten

Ost-West-Markenstudie 2014: Patriotismus für Ostmarken wächst sich langsam aus

Ostprodukte gelten nach wie vor bei über 40-Jährigen im Osten als glaubwürdig, preiswert und sympathisch. Zugleich werden Rotkäppchen, Florena und Radeberger bundesweit immer beliebter - und verlieren ihren Sonderstatus. [mehr]


Koalitionsvertrag in Sachsen: Schwarz-Rot will mehr Erzieher und Lehrer

Der schwarz-rote Koalitionsvertrag steht. CDU-Chef Tillich und der SPD-Landesvorsitzende Dulig haben das 110 Seiten umfassende Papier in Dresden vorgestellt. Es sieht die Einstellung von mehr Lehrern und Polizisten vor. [mehr]


NSU-Prozess: Anwalt macht Aussage zugunsten von Zschäpe

Im NSU-Prozess hat ein früherer Anwalt der Angeklagten Beate Zschäpe ausgesagt. Was er berichtete, könnte vom Gericht zugunsten von Zschäpe gewertet werden. Es geht um die Brandstiftung in der NSU-Wohnung in Zwickau. [mehr]


"Unzumutbare Zustände": Schülerstreik an Grundschule Lützen

An der Grundschule Lützen haben Eltern und Schüler gegen die dortigen Zustände demonstriert. Drei Stunden fiel der Unterricht aus. In Lützen gibt es nur vier Lehrer für sechs Klassen. Das Schulamt hat Abhilfe zugesagt. [mehr]


Kommunalfinanzen: Unstrut-Hainich-Kreistag stimmt Sparkonzept zu

Der Kreistag des Unstrut-Hainich-Kreises hat einem erweiterten Sparkonzept zugestimmt. Nicht angenommen wurde der Vorschlag des Finanzverwalters Klaus Brodbeck zum Verkauf der Kreisanteile am Hufeland-Klinikum. [mehr]


Autobahn A2: Schwerer LKW-Unfall bei Bornstedt

Auf der A2 kam ein Lkw von der Fahrbahn ab und raste in eine Böschung. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt. Herbeigeilte Autofahrer befreiten den Schwerverletzten. [Video]


Sachsen-Anhalt

Von Fahrbahn abgekommen: Tödlicher Laster-Unfall auf A2

Auf der A2 hat es einen schweren Lkw-Unfall gegeben: Bei Bornstedt war ein Laster von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Es gab einen kilometerlangen Stau. Der Fahrer erlag später seinen Verletzungen. [Bilder]


"Unzumutbare Zustände": Schülerstreik an Grundschule Lützen

An der Grundschule Lützen haben Eltern und Schüler gegen die dortigen Zustände demonstriert. Drei Stunden fiel der Unterricht aus. In Lützen gibt es nur vier Lehrer für sechs Klassen. Das Schulamt hat Abhilfe zugesagt. [mehr]


MDR SACHSEN-ANHALT - Nachrichten um 14:00 Uhr

+++ Bombendrohung am Amstgericht Köthen +++ Unfall auf A2: Lkw-Fahrer tot +++ Prozess gegen selbsternannten König ausgesetzt +++ Himmelsscheibe: Gold stammt aus England +++ [mehr]


Ost-West-Markenstudie 2014: Patriotismus für Ostmarken wächst sich langsam aus

Gelten Ostprodukte wie Spee und Florena bei Älteren als glaubwürdig, preiswert und sympathisch, können Jüngere mit der Einschätzung nur noch wenig anfangen. Trotzdem bleiben im Kaufverhalten einige Unterschiede. [mehr]


"NVA-Suppe" aus der Altmark: Markenstudie: Ostalgie reicht nicht, gute Vermarktung wichtig

Heute veröffentlichen die MDR-Werbung und das Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung ihre West-Ost-Markenstudie. Vera Wolfskämpf hat sich vorab in der Altmark umgehört. [mehr]


Jubiläum: 100.000. Besucher im Bürgerpark Wernigerode

Der Miniaturenpark "Kleiner Harz" und der Bürgerpark Wernigerode haben den 100.000 Besucher dieser Saison begrüßt. Am Donnerstag knackte der neunjährige Jonas Krause aus Sachsen den Rekord. [mehr]


Ratgeber

Hauptsache gesund | 23.10.2014 | 21:00 Uhr | mit Chat: Zysten, Steine, Koliken: Was an die Nieren geht

Die Nieren gehören zu den weniger beachteten Organen. Dabei erfüllen sie wichtige Aufgaben: Sie reinigen das Blut, regulieren Wasserhaushalt und Blutdruck. Wir erklären, was an die Nieren geht und was dann helfen kann. [mehr]


Kultur

artour-Thema: Der lange Schatten der NS-Raubkunst

Welche Rolle Hitler bei der Plünderung von Kunstschätzen spielte, beschreibt jetzt erstmals ein neues Buch. Doch wie steht es um die Lösung der unklaren Eigentumsverhältnisse und die Herkunftsforschung in unseren Museen? [mehr]


MDR FERNSEHEN

Talk | 23.10.2014 | 16:30 Uhr: Gäste zum Kaffee: Jeton - der Gentleman-Jongleur

Er jongliert und balanciert Wandspiegel, Gehstöcke und Billardkugeln. Seit mehr als 20 Jahren ist Jens Thorwächter alias Jeton als Gentleman-Jongleur in der ganzen Welt unterwegs. Im Studio fordert er Peter Imhof heraus! [mehr]


LexiTV | 23.10.2014 | 15:00 Uhr: Kampf um internationale Anerkennung: Die 70er-Jahre in der DDR

Beide deutsche Staaten nahmen 1975 gleichberechtigt an der "Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa" (KSZE) teil. Das war ein großer außenpolitischer Sieg für die DDR - mit Folgen für die Innenpolitik. [mehr]


Doku-Serie | 23.10.2014 | 19:50 Uhr: Abenteuer im Zookindergarten (4/4)

In der vierten Folge wird im Magdeburger Zookindergarten gefeiert. Die kleine Anna hat Geburtstag. Nebenan im Zoo haben die Lemuren ein neues Zuhause bezogent: die Madagaskar-Anlage. [mehr]


MDR Konzerte

Würfelspiele | 31.10.2014 | 19:00 Uhr | Leipzig, MDR Würfel: Kaffee trifft auf Moral

Leichtigkeit, Lebensfreude und Heiterkeit stehen im Zentrum der nächsten Würfelspiele. Mitglieder der MDR-Ensembles laden zu einem Spaziergang durch vergnügliche Barockmusik ein. [mehr]


Nachtgesang | 07.11.2014 | 22:00 Uhr | Leipzig, Peterskirche: Die Kraft des Geistes

Indische Rhythmen, Gospelartiger Gesang, biblische Texte - Musiker und Komponisten zeigen beim Nachtgesang ihre spirituelle Seite. Der Mann des Abends: James Wood. Er wird eines seiner eigenen Werke dirigieren. [mehr]


Zauber der Musik | 09.11.2014 | 17:00 Uhr | Erfurt, Kaisersaal: Unterhaltsame Barockmusik

Im nächsten Konzert im Erfurter Kaisersaal zeigen die Musiker und Sänger der MDR-Ensembles, dass sie nicht nur die ernste Musik beherrschen. Auf dem Programm steht unterhaltsame Barockmusik von den Meistern der Zeit. [mehr]


MDR im Ersten

Jetzt abstimmen & gewinnen: Ein BAMBI für die Sachsenklinik?

Wahnsinn - "In aller Freundschaft" ist für den Publikums-BAMBI als beste Fernsehserie nominiert! Wir freuen uns riesig. Um das goldene Rehkitz in die Sachsenklinik zu holen, brauchen wir natürlich unsere Fans! [mehr]


In aller Freundschaft | 04.11.2014 | 21:00 Uhr: Folge 664: Tauwetter

Polizist Klaus Ramme und Polizeianwärter Henry Wegmann werden bei einem Einsatz verletzt. Henry muss operiert werden. Klaus kann ambulant behandelt werden. Dabei wird jedoch ein Knoten in seiner Brust festgestellt. [mehr]


Schüsse im kanadischen Parlament: Täter galt als hochgefährlich

Ein Bewaffneter hat das Parlamentsviertel im kanadischen Ottawa attackiert. Ein Soldat und der Angreifer starben bei dem Anschlag. Was hinter der Attacke steckt, ist noch unklar. [mehr]


MDR Mediathek

Grafik: Sendung verpasst?

Audios und Videos zu ...




TV-Programm

Das MDR FERNSEHEN im Livestream

jetzt

danach

Thüringen

NSU-Prozess: Anwalt macht Aussage zugunsten von Zschäpe

Im NSU-Prozess hat ein früherer Anwalt der Angeklagten Beate Zschäpe ausgesagt. Was er berichtete, könnte vom Gericht zugunsten von Zschäpe gewertet werden. Es geht um die Brandstiftung in der NSU-Wohnung in Zwickau. [mehr]


Hochhaus-Abriss: Schwarzarbeiter-Kontrolle auf Baustelle in Erfurt

100 Polizisten sowie Zöllner und Finanzamts-Mitarbeiter kontrollierten im Norden von Erfurt, ob beim Abriss dreier Wohnhochhäuser alles mit rechten Dingen zugeht. Die Ergebnisse zeigen: Das war nicht der Fall. [Bilder]


MDR THÜRINGEN - Das Radio: MDR THÜRINGEN - Das Radio - Nachrichten um 14:00 Uhr

+++ Streit zwischen DGB und Wirtschaft zieht Kreise +++ Thüringer Bauern kritisieren Preisverfall +++ Uni Jena begrüßt 5.000 neue Studenten +++ Markenstudie: Ältere kaufen gezielt Ostprodukte +++ [mehr]


Kommunalfinanzen: Unstrut-Hainich-Kreistag stimmt Sparkonzept zu

Der Kreistag des Unstrut-Hainich-Kreises hat einem erweiterten Sparkonzept zugestimmt. Nicht angenommen wurde der Vorschlag des Finanzverwalters Klaus Brodbeck zum Verkauf der Kreisanteile am Hufeland-Klinikum. [mehr]


Zum Nachlesen: Dokument zu Sondierungsgesprächen von Rot-Rot-Grün

SPD, Linke und Grüne in Thüringen haben die Ergebnisse ihrer Sondierungsgespräche als Text veröffentlicht. Das 12-Seiten-Dokument zum Nachlesen. [Download]


Gemeinden hoffen auf Rot-Rot-Grün

Die Nachricht, dass die SPD-Spitze eine Koalition mit Linken und Grünen bevorzugt, freut viele Thürnger Gemeinden. Sie erhoffen sich künftig mehr Unterstützung vom Land. [Video]


HDTV und Digitalradio beim MDR


Geschichte

So wird eine Demonstration erfolgreich

Reporterin Gesine macht in Leipzig den Democheck: Wofür gehen die Leute heute auf die Straße? Hat das noch was mit den Montagsdemos von ‘89 zu tun? Und bringt das überhaupt was? [Video]


MDR Aktion


Kinder

Flossen hoch! : Keine Angst vor großen Fischen: Haie

Es gibt sie im Meer-, und im Süßwasser: Haie. Sie gelten als gefährlich und viele Menschen haben Angst vor Hai-Attacken. Wo schwimmen Haie? FIGARINO-Reporter Thorsten vom Wege wagt sich in eine haifischreiche Gegend. [mehr]


Dossier

Zusammengefasst: Der weltweite Kampf gegen die Ebola-Epidemie

Die Ebola-Seuche in Westafrika breitet sich rasant aus. Die Experten befürchten, dass sich im Dezember pro Woche 5.000 bis 10.000 Menschen neu mit dem Virus anstecken könnten. Alle Entwicklungen zum Thema lesen Sie hier. [mehr]


MDR Shop


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK