Nachrichten

Neuigkeiten aus der Lausitz | Freitag, 24.10.2014 : Ausgewählte Nachrichten der Frühsendung

Hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Frühsendung des Sorbischen Rundfunks in deutscher Sprache.

Unterstützung: Sorbische Ziele im sächsischen Koalitionsvertrag

Das Rechtschreibprüfungsprogramm für die Verwendung der sorbischen Sprache in Internet und anderen digitalen Medien soll fertig entwickelt werden. Dies ist die konkrete Forderung im Entwurf des sächsischen Koalitionsvertrages zwischen CDU und SPD, welcher gestern unterzeichnet wurde. Weiter wollen die beide Parteien dafür einsetzen, dass die Stiftung für das sorbische Volk ihre Zuwendungen vom Bund, dem Freistaat Sachsen und dem Land Brandenburg in gleicher Höhe wie dieses Jahr bekommt.

CIOFF-Kongress: Sorbische Bräuche als Kulturerbe schützen

Das Logo des Weltkongresses der CIOFF in Bautzen.

Sorbische Bräuche wie Vogelhochzeit, Campern und Maibaumwerfen könnten als immatielles Kulturerbe geschützt werden. Dies unterstrich auf der gestrigen Kulturkonferenz der CIOFF Dr. Fabian Jacobs vom Sorbischen Institut. Referenten aus Kanada, Paraguay und Estland stellten Beispiele für kulturelles Erbe aus ihren Ländern vor und berichteten, wie diese positiv auf die Gesellschaft ausstrahlen.

Austausch: Theaterfestival europäischer Minderheiten eröffnet

In Bautzen ist gestern das erste Theaterfestival europäischer Minderheiten „Odyssey“ eröffnet worden. Neben den Gastgebern vom Deutsch-Sorbischen Volkstheater nehmen Schauspieler aus Wales, Südtirol und Vertreter der Ungarndeutschen teil. Im Burgtheater hat jeder Gäste kurze Szenen aus ihrem Repertoire in der jeweiligen Sprache aufgeführt. Die Schirmherrin des Festivals, die Bundestagsabgeordnete Maria Michalk (CDU), unterstützt das Projekt gern, „da es eine gute Idee ist, die Theater der europäischen Minderheiten zusammenzuführen und gemeinsam an einem Thema die verschiedenen Situationen, Erfahrungen und Herausforderungen mit den Mitteln des Theaters darzustellen.“. In Arbeitsgruppen werden bis Sonntag Erfahrungen ausgetauscht und begonnen, das Kooperationsprojekt „Odyssey – eine Wanderung die den Minderheiteninseln Europas“ umzusetzen.

Weitere Nachrichten …

… aus dem Regionalstudio Bautzen finden Sie hier:

Zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2014, 09:40 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK